Thermotransferfolie
Thermotransferfolie wird für das Bedrucken von Etiketten mittels Thermotransferdrucker benötigt.
Gängig sind auch die Bezeichnungen Farb- bzw. Thermotransferband, Carbonband, Ribbon oder Druckfolie.

Thermotransferfolie Thermotransferfolie Thermotransferfolie

Thermotransferfolie aus Wachs
Thermotransferfolie aus Wachs

Thermotransferfolie aus Wachs, die günstige Variante.

Zum Angebot

Thermotransferfolie aus Harz/Wachs
Thermotransferfolie aus Harz/Wachs

Thermotransferfolie aus Harz/Wachs, wenn die farbe lange und gut halten soll.

Zum Angebot

Thermotransferfolie aus Harz
Thermotransferfolie aus Harz

Thermotransferfolie aus Harz, wenn die Farbe auch unter extremen Bedingungen halten soll.

Zum Angebot

   Anfrageformular

Kontakt/Impressum
  Name
  Straße
  PLZ + Ort
  Telefon:
  Fax
*Bitte geben Sie eine Email Adresse ein
Wählen Sie das gewünschte Produkt
Artikel :
Anzahl der Farben :
Material :
Wie lange wetterfest + lichtecht? :
Größe :
Darf die Größe abweichend sein? :
Anzahl 1 :
Anzahl 2 :
Anzahl 3 :
Bitte rufen Sie mich zwecks Beratung an. :

Sonstige Erklärungen/Kommentare
  
Ja, ich möchte gerne über spezielle Angebote und Rabatte von EtikettenStar.de informiert werden
  
Ja, ich möchte gerne über Werbeangebote und Rabatte von EtikettenStar.de informiert werden
  
Nein, ich möchte keine Informationen zu neuen Produkten und Angeboten erhalten




Thermotransferfolie wird für den Thermotransferdruck von Papier- oder Kunststoffetiketten benötigt. Gängig sind auch die Bezeichnungen Farb- bzw. Thermotransferband, Carbonband, Ribbon oder Druckfolie. Thermotransferfolie besteht aus Polyesterfolie, die auf der einen Seite mit der jeweiligen Qualität und Farbschicht und auf der anderen Seite mit Silikon beschichtet ist. Das Silikon schützt den Druckkopf vor statischer Aufladung und Verschleiß durch Reibung. Thermotransferfolien gibt es in unterschiedlichen Qualitäten, Längen, Breiten und Farben, so dass für Ihre individuelle Anwendung immer die passende Folie zu finden ist.

QualitätenThermotransferfolien sind in folgenden Qualitäten erhältlich: Wachs, Harz/Wachs und Harz. Vor dem Kauf ist es wichtig, die Unterschiede der einzelnen Qualitäten zu kennen, denn dadurch lässt sich das ideal passende Farbband für Ihre Anwendung finden. Das Etikettenmaterial spielt bei der Auswahl eine äußerst wichtige Rolle, denn Thermotransferfolie und Etikettenmaterial sollten immer sorgfältig kombiniert werden, um die höchste Druckqualität zu erzielen. Zudem sollte auch Ihr Thermotransferdrucker auf die Thermotransferfolie abgestimmt sein, denn es gibt auch für die Drucktechniken – Nearedge und Flathead - spezifische Thermotransferfolien.

• Wachs: Eine Thermotransferfolie in Wachs-Qualität ist ideal für den Druck auf Papieretiketten. Sie benötigt niedrige Druckenergie und erreicht hohe Druckgeschwindigkeiten. Je nach Papiersorte besitzt das Druckbild eine gute Wisch- und Abriebfestigkeit. Folien in Wachs-Qualität sind preisgünstig.

• Harz/Wachs: Ein Farbband in Wachs-Harz-Qualität ist eine gute Wahl beim Druck auf glatten Papieroberflächen oder Kunststoffetiketten und am besten geeignet für Drucker mit mittlerer Druckenergie. Hohe Wisch und Kratzfestigkeit zeichnet das Druckbild dieser Qualität aus.

• Harz: Eine Thermotransferfolie in Harz-Qualität wird empfohlen für die Bedruckung von Folienetiketten. Diese Qualität bietet eine sehr hohe Wisch- und Kratzfestigkeit, besitzt zudem hohe Hitzebeständigkeit und ist beständig gegen Lösungsmittel, Benzin und Alkohol. Hohe Druckenergie wird benötigt.

Anwendungsbereiche

• Wachs: Optimal für Logistik- und Einzelhandelsanwendung, Allzweck-Kennzeichnungen, Kennzeichnung für Versand, Empfang und Inventar-Tracking.

• Harz/Wachs: Eingesetzt bei Industrie- und Einzelhandelsanwendungen, Produktkennzeichnung im Freien, bei Box-, Paletten- Einzelhandels- und Regalkanten- Kennzeichnungen und beim Druck von Etiketten, die extremen Abnutzungen oder Reibungen, die Lösungsmitteln, Dampf, Säure- oder Laugelösungen ausgesetzt sind.

• Harz: Ideal einzusetzen bei Industrie- und Automobilanwendungen und bei der Verwendung in rauen Außenanwendungen. Bestens geeignet für den Druck von Automobil Etiketten, industriellen Typenschilder und Etiketten die Wärme, Dampf, Lösungsmittel, Abrieb und rauen Umgebungen ausgesetzt sind.

Vorteile

Die Verwendung einer Thermotransferfolie bzw. die Nutzung des Thermotransferdrucks bringt Vorteile mit sich, denn die Farbe von der Thermotransferfolie löst sich wegen der Hitze vollständig von dieser ab und bringt somit auf dem Etikett ein ausgezeichnetes Druckbild hervor. Zudem sind viele unterschiedliche Thermotransferfolien erhältlich und Anwender können je nach Ihren Anwendungen und Einsatzgebieten die passende Thermotransferfolie benutzen. Im Gegensatz zu dem Thermodirektdruck, mit dem nur schwarz-weiße Etiketten druckbar sind, kann man mit einer farbigen Thermotransferfolie auch Etiketten mit farbiger Schrift drucken.

In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige Thermotransferfolien zum Bedrucken Ihrer Etiketten zu günstigen Preisen. Die von uns angebotenen Folien sind in allen Etikettendruckern einsetzbar, die über eine Flathead Druckkopftechnologie verfügen. Hierzu zählen zum Beispiel Etikettendrucker der Hersteller: Zebra, SATO, TSC, GODEX, Citizen, Datamax, ARGOX, cab, Intermec, BIXOLON, Printronix, Metapace und weitere mehr.

Lassen Sie sich von uns beraten. Rufen Sie einfach unverbindlich unter der Nummer 04403 / 81710 an. Alternativ können Sie gerne auch unser Anfrageformular ausfüllen.
 
Für ein besseres Einkaufserlebnis nutzt EtikettenStar Cookies. Wenn Du weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos und Optionen zu Cookie-Einstellungen findest du hier.
Einverstanden
Wir sind stets daran interessiert unsere Website für Sie zu verbessern. Möchten Sie uns aktiv dabei helfen indem Sie ein paar Fragen bezüglich Ihres Besuchs beantworten?
Ja
Nein